Hochzeitsreise nach Irland

Die Republik Irland bietet viel für die Flitterwochen: Grandiose Natur, mittelalterliche Burgen, nette Menschen, gemütliche Pubs und vor allem in Dublin viel Kultur.

Hochzeitsreise nach Irland

Die Hauptstadt Dublin und die Provinz Leinster

Dublin ist das kulturelle, politische und gesellschaftliche Zentrum des Inselstaats. Die Stadt ist weltoffen aber gemütlich und idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung wie etwa Newgrange oder das Boyne Valley.

Entlang des Flusses Liffey bieten sich vielfältige Einblicke in die architektonischen Glanzlichter Dublins. Bemerkenswert vor allem das Custom House, die Irische Nationalbibliothek, Dublin Castle und das weltberühmte Trinity College mit seiner beeindruckenden Bibliothek.

Literaturinteressierte sollten dem James Joyce Center einen Besuch abstatten, hier gibt es Informationen zu Aktivitäten rund um Dublin und Joyce. Sehenswert sind auch die National Gallery, der St. Stephen's Green Park und das Kilkenny Design Centre.

Hochzeitsreise nach Irland - Irish PubNatürlich gehört auch ein Besuch in einem Irish Pub dazu, wo neben gutem Bier oft auch ausgezeichnetes Essen serviert wird.

Die Provinz Leinster ist vor allem von der Landwirtschaft geprägt. Absolut sehenswert sind aber der Nationalpark Wicklow Mountains (der „Garten Irlands“) mit der Klostersiedlung Glendalough.

Romantik-Tipp: Munster

Die südlichste Provinz Irlands mit dem Ring of Kerry und der Dingle-Halbinsel ist landschaftlich besonders reizvoll - grüne Wiesen, felsige Küsten, unverfälschte Natur. Für Frischvermählte ein absoluter Romantik-Tipp! Mieten Sie sich in einem kuscheligen Cottage ein und genießen Sie die Flitterwochen in der urigen Kulisse.

Killarney, Cork (Blarney Castle) und Waterford sind Hauptzentren Region.

Der Nordwesten: Connacht

Früher eine der ärmsten Provinzen der Insel, inzwischen ist der wirtschaftliche Aufschwung auch hier angekommen. Wichtigste Stadt ist Galway, sehenswert sind auch Sligo und Umgebung mit den Bergen Ben Bulben und Knocknarea. Der Connemara-Nationalpark ist ein Highlight für wanderbegeisterte Flitterwöchner. Auf Achill-Island, der größten Insel Irlands, lebte einst Heinrich Böll.

Abenteuer-Tipp: Mit dem Hausboot auf dem Shannon-River

Längst kein Geheimtipp mehr, aber ein unvergessliches Abenteuer: Urlaub mit dem Hausboot auf einem der größten Bootsreviere Europas. Von der Wasser-Seite aus eröffenen sich völlig neue Einblicke in die Natur. Und bei Kerzenschein an Deck zu sitzen und dem Flussplätschern zu lauschen ... Romantik pur für Honeymooner.

Wichtigster Ausgangspunkt für Bootstouren ist die Stadt Carrick-on-Shannon.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, nach einer kurzen Einführung können sich auch Wasserratten als Kapitän versuchen. Hier können Frischvermählte gleich ausdiskutieren, wer der Kapitän und wer der Smutje in der Ehe ist. ;-)

Hochzeitsreise in der Irischen NaturMit der Pferdekutsche durch Irland

Ideal für Frisch-Vermählte, die Land und Leute hautnah kennenlernen wollen, aber trotzdem Wert auf Zweisamkeit legen. Es gibt verschiedene Anbieter quer über die Insel verteilt. Der Umgang mit dem Pferd wird Anfängern beigebracht. Die Kutschen sind mit Betten, Kochgelegenheit und Schränken ausgestattet.

Abends fährt man Farmen an, bei denen es sanitäre Anlagen gibt und meist auch die Möglichkeit Verpflegung einzukaufen. Zwischenstopps an landschaftlich schönen Stellen oder für einen Pubbesuch sind unbedingt anzuraten.

Allgemeine Tipps

Von Deutschland aus fliegen mehrere Fluggesellschaften täglich nach Irland, alternativ nimmt man die Fähre. Für EU-Bürger genügt der Personalausweis. Die beste Reisezeit ist von Frühling bis Herbst. Gesetzliches Zahlungsmittel ist der Euro.

 

 

Folgende Experten-Tipps könnten Sie auch interessieren ...

Wichtige Musik-Tipps für Ihre Feier

Eine kleine Checkliste für die musikalische Untermalung, auf die Sie achten sollten, damit die Hochzeitsfeier gelingt!

WEITERLESEN

Richtig einladen

Mit der Einladung zur Hochzeit stellen Sie sich bei Ihren Gästen als Paar vor und stimmen auf die Hochzeit ein. Viele Tipps zum Thema Einladung und Danksagung.

WEITERLESEN

Die 5 angesagtesten Hochzeitstrends

Sie planen Ihre Trauung 2015 oder sind in diesem Jahr zu einer Hochzeit eingeladen? Wir zeigen Ihnen die fünf angesagtesten Trends und geben Ihnen passende Anregungen.

WEITERLESEN

Hochzeitsgäste einladen

Die Entscheidung, wen man zur Hochzeit einlädt und wen nicht, kann knifflig sein. Aber vergessen Sie nicht: Es ist Ihr Fest und Sie müssen sich wohl fühlen.

WEITERLESEN

Hochzeitsanzug nach Maß

Genau wie das Brautkleid für die Dame, stellt der Hochzeitsanzug für den Herrn ein ganz besonderes Kleidungsstück dar. Tipps für den Bräutigam.

WEITERLESEN

Verlobungen sind wieder in

Verlobungen sind wieder in. Manche Paare feiern in trauter Zweisamkeit, andere mit einer rauschenden Verlobungsfeier und die Romantiker gönnen sich eine Verlobungsreise.

WEITERLESEN
Anzeige
Anzeige