Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator

Perfekt planen – entspannt heiraten

Ihre Hochzeitsplanung und -vorbereitung wird aufregend und spannend sein, aber auch stressig. Hier ein paar allgemeine Tipps, um die perfekte Hochzeit zu planen.


Terminieren und planen Sie Ihre Hochzeit frühzeitig (ein Jahr Minimum), aufregend und anstrengend wird die Vorbereitung ohnehin werden, auch ohne unnötigen Zeitdruck. Verschieben Sie Aufgaben, die frühzeitig erledigt werden können, nicht nach hinten („es ist ja noch so viel Zeit“). Was Sie erledigt haben, ist erledigt. Es gibt dann immer noch genug zu tun.

Planen Sie ihre Hochzeit nicht ständig um

Was sich ebenfalls bewährt hat: Wenn eine Sache mal steht und ins Konzept passt, dann lassen Sie es dabei bewenden. Natürlich kommt der nächste mit einer neuen Idee, eine Zeitschrift hat den ultimativen Trend entdeckt und in Ihrer angesagten Soap haben die es ganz anders gemacht: So werden Sie nie fertig und verunsichern sich und Ihre Helfer.

Apropos: Holen Sie sich rechtzeitig Helfer mit ins Boot, die Sie beraten und tatkräftig unterstützen. Sie müssen (und können) nicht alles alleine machen.

Nutzen Sie Ja.de

Wir stellen Ihnen auf Ja.de eine Menge nützlicher Tools zur Verfügung, die Sie für ihre Hochzeitsplanung einsetzen können. Damit können Sie gezielt und übersichtlich alle Aufgaben verwalten und ihre Hochzeitsgäste informieren. Auch die deutschlandweite oder regional eingegrenzte Suche nach Händlern und Dienstleistern ist damit so einfach wie nie. Für eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Tools gibt es einen separaten Experten-Tipp.

Wer nicht fragt, bleibt dumm …

Informieren Sie sich! Fragen Sie Freunde und Bekannte, die ihre Hochzeit schon hinter sich haben. Sicherlich können die Ihnen gute Tipps geben, was zu beachten und zu vermeiden ist. Nutzen Sie Bücher und Zeitschriften um sich Anregungen zu holen.

Hochzeitsmessen

Auch der Besuch einer Hochzeitsmesse kann sehr hilfreich sein. Vor allem von November bis Januar finden diese in den großen, aber auch in vielen kleineren Städten statt. Sie bekommen einen guten Eindruck von den aktuellen Trends und sieht auch extravagante Brautmoden und Accessoires.

Wedding Planner

Wenn Sie es sich leisten wollen und können, kann Ihnen natürlich ein Hochzeitsplaner viel Arbeit abnehmen. Lassen Sie sich aber nicht täuschen, es gibt immer noch viele Angelegenheiten die Sie persönlich bedenken und entscheiden müssen.

Folgende Experten-Tipps könnten Sie auch interessieren ...

Eine Hochzeitsrede gekonnt und selbstsicher halten

Die Hochzeitsreden gehören wie die Torte einfach zum schönsten Tag des Lebens dazu. Wie man sie gekonnt und selbstsicher hält, lesen Sie hier.

WEITERLESEN

Der letzte Tag vor der Hochzeit

Der letzte Tag vor der Hochzeit, es kribbelt schon gewaltig. Jetzt auf den letzten Metern keinen Fehler mehr machen: Was muss noch alles bedacht und erledigt werden?

WEITERLESEN

Schmetterlinge - unvergesslich

Machen Sie besondere Anlässe zu einem unvergesslichen Ereignis!

WEITERLESEN

Die Trauung - 3 Möglichkeiten

Es gibt drei Möglichkeiten, sich das Ja-Wort zu geben: die standesamtliche Trauung, die kirchliche Trauung und die freie Trauung. Vorteile und Nachteile im Vergleich.

WEITERLESEN

Formalitäten für das Familienglück

Für viele Paare ist schon vor der Hochzeit klar, dass nach der Trauung die Familienplanung beginnen soll. Welche Formalitäten dabei zu beachten sind, lesen Sie hier.

WEITERLESEN

Schwanger heiraten

Vor etlichen Jahren noch die große Ausnahme, heute längst selbstverständlich: Werdende Mütter, die vor den Traualtar treten.

WEITERLESEN
Anzeige
Anzeige