Hochzeitsplanung mit Pinterest

Pinterest ist in aller Munde. Ist das einfach nur ein neuer Hype aus Amerika oder steckt mehr dahinter? Wir geben euch Tipps im Umgang mit der Social Media Plattform.

Pinterest - Was ist das überhaupt?

Pinterest ist ein gigantisches Sammelsurium an Bildern. Zu jedem nur vorstellbaren Thema findet man dort Bilder. Von Innenausstattung über Architektur oder Sportwagen bis hin zu Fitness, Tattoos oder Beauty.


Das Prinzip ist einfach: Man sammelt zu einem bestimmten Thema Bilder aus dem Netz und fügt diese einer Pinnwand hinzu. Die Pinnwände sind dann für andere Pinterest Nutzer sichtbar und durchsuchbar.

Ein einfaches Beispiel erklärt, wie es geht: ihr plant gerade die Neugestaltung eures Gartens. Ihr mögt es ein wenig romantisch und möchtet unbedingt einen Springbrunnen. Dann findet ihr dazu in einer einzigen Pinnwand schon knapp 1.000 Bilder, wie das aussehen könnte. Und das ganz einfach, weil irgendjemand auf der Welt auch ein Faible für romantische Gärten mit Springbrunnen hat. Und vielleicht ist der EINE Springbrunnen dabei, den ihr in eurem Garten auch haben möchten.

Was hat das mit meiner Hochzeitsplanung zu tun?

Hochzeitsplanung mit Pinterest ist sehr inspirierend. Zwar hat man noch lange nicht alle Dienstleister und Helfer sofort am Start und alles ist ruck zuck fertig geplant, aber als Quelle der Inspiration ist Pinterest nahezu unschlagbar. Wie bei unserem Springbrunnen oben findet ihr bei Pinterest zu zahlreichen Hochzeitsthemen umfangreiche Bildersammlungen. Etwa für eine Hochzeit unter Wasser, weil ihr euch beim Tauchen kennengelernt habt. Oder ihr habt schon alles ganz genau vor Augen, nur beim Gästebuch fehlen euch noch die richtig guten Ideen.

Klingt ganz nett... Und wie mache ich das jetzt?

Pinnwände anlegen

Wenn ihr mit E-Mail-Adresse und Passwort Euer Pinterestkonto angelegt oder euch einfach mit euren Facebook-Nutzerdaten angemeldet habt, legt ihr am Besten gleich ein, zwei Pinnwände an. Gebt ihnen Namen zu den Themen, die ihr dort sammeln möchten. Z.B. "Gästebuch Hochzeit" oder "Brautschuhe" oder, oder, oder.

Man kann solche Pinnwände geheim anlegen. Das bedeutet, das sie nicht öffentlich sind, sondern nur ihr selber die Bilder in diesen Sammlungen seht, wenn ihr bei Pinterest angemeldet seid.

Die Pinnwände mit Bildern für die Hochzeitsplanung füllen.

Ob ihr nun bei Pinterest nach "Gästebuch Vintage Hochzeit" suchen wollt oder lieber in einer Suchmaschine wie Google, ist im Grunde Nebensache. In beiden Fällen könnt ihr Bilder, die euch gefallen in eurer Pinnwand speichern.

Innerhalb von Pinterest nennt man sowas einen RePin, Bilder die sonstwo aus dem Netz kommen (z. B. aus unserem Blog) könnt ihr über den PinIt-Button auf die Pinnwand holen. Den PinIt-Button bekommt ihr von Pinterest selbst.

 

Schöne Bilder abseits von Google & Co.

Gute Quellen für schöne Bilder sind besonders die zahlreichen Hochzeitsblogs, die auch in Deutschland zwischenzeitlich qualitativ deutlich zugelegt haben. Bei Fräulein-K-Sagt-Ja, Brautsalat, Evet-Ich-Will und Lieschen-Heiratet – um nur einige wenige zu nennen – findet ihr regelmäßig neue Inspiration und vor allem auch gute Bilder für eure Hochzeitsplanung mit Pinterest. Dort werden unterschiedlichste Hochzeitstrends präsentiert, manchmal als 

Reportagen von echten Hochzeiten, oft aber auch als "Styled Shoots". Das sind Bilder aus sorgfältig geplanten Fotoshootings, mit Models, Weddingplannern, Stylisten usw.

In der Regel geht es dabei um eng abgegrenzte Themen, wie z. B. zum Thema "Lavendel" oder "Strandhochzeit". Aber aufgepasst: In solchen Fotostrecken kann man sich leicht verlieren und viele Stunden verbringen. Es besteht Suchtgefahr!

Pinterest Feed – Klingt wie Science Fiction

Der Feed ist das, was ihr seht, wenn ihr euch gerade neu bei Pinterest eingeloggt habt. Sozusagen die "Startseite". Dort seht ihr neue Bilder von anderen Pinnwänden, wenn – ja wenn – ihr diese abonniert habt. Abonnieren geht ganz einfach, in jeder Pinnwand findet sich oben ein kleiner Button zum Abonnieren. Habt ihr nun eine ganze Reihe guter Pinnwände zu den Themen, die euch am meisten interessieren, abonniert, seht ihr im Feed immer, was die anderen Pinner (so heißt man, wenn man bei Pinterest pinnt) gerade Neues in diesen Pinnwänden gesammelt haben. Wunderbar! Die anderen machen jetzt die Arbeit und ihr selber lasst euch einfach nur noch inspirieren.

Alternativ zum eigenen Feed gibt es zu vielen Themen von Pinterest selbst angelegte Feeds. Hier erwartet euch neben Architektur, Promis, Garten und vielen anderen Themen auch ein Feed zum Thema Hochzeit. Unser Tipp ist nun, den eigenen Feed eher klein und schlank zu halten. Abonniert nur Boards, die wirklich sehr präzise euren Vorstellungen entsprechen. Wenn man zu viele Pinnwände abonniert, wächst der Feed rasend schnell und einem wird vor lauter schönen Bildern schnell schwindelig.
 

Probiert es einfach selber aus.

 

Hochzeitsplanung mit Pinterest macht Spaß, bringt euch auf Ideen und liefert jede Menge wunderschöner Eindrücke und Inspirationen von Hochzeiten aus aller Welt. Hier geht es zu unserem Pinterest Profil. Ein guter Ausgangspunkt für eure Reise in die Welt der Pins und Pinnwände.

 

 

Hochzeitsplanung mit Pinterest - Unser Hochzeits-Tipp für euch.

Auf Youtube haben wir für euch auch den offiziellen Pinterest Kanal entdeckt. Einige hilfreiche Videos, wie man Pinterest verwendet findet ihr im Pinterest-Deutschland Youtube-Kanal.


Dieser Tipp wurde Ihnen von unserem Ja.de-Experten präsentiert:

5934.8 km

Mode Bösckens e.K.

Riesenauswahl im Onlineshop wie auch im Fachgeschäft in Erkelenz.

Heiko Portz

Gewerbestr. Süd 52a

41812 Erkelenz

MEHR ...

Folgende Experten-Tipps könnten Sie auch interessieren ...

Prinzessin für einen Tag

Auch wer nicht die Modelmaße 90-60-90 hat, möchte sich an seinem großen Tag, als Prinzessin fühlen.

WEITERLESEN

Welcher Schmuck passt zum Kleid?

Der schönste Tag im Leben - Welcher Schmuck passt zu meinem Brautkleid?
Rückblick einer glücklich verheirateten Braut.

WEITERLESEN

Richtig einladen

Mit der Einladung zur Hochzeit stellen Sie sich bei Ihren Gästen als Paar vor und stimmen auf die Hochzeit ein. Viele Tipps zum Thema Einladung und Danksagung.

WEITERLESEN

Paris: Die Stadt der Liebe

"Wenn der liebe Gott sich im Himmel langweilt, dann öffnet er das Fenster und betrachtet die Boulevards von Paris." (Heine). Voilà: Das perfekte Ziel für alle Verliebten.

WEITERLESEN

Hochzeits-Sitzordnung

Wer mit wem und wer besser nicht? Die Hochzeits-Sitzordnung hilft Ihnen dabei, Ihre Feier zu einem Erfolg werden zu lassen.

WEITERLESEN

Kinder wollen beschäftigt sein

Kinder können eine Bereicherung für jede Hochzeit sein und ihr Lachen ist der Soundtrack des Lebens. Sie müssen nur wissen, wie Sie die Kleinen beschäftigen.

WEITERLESEN
Anzeige
Anzeige