Hochzeitsplanung 2.0: Mit Ja.de

Auf Ja.de finden Sie zahlreiche interaktive Tools, die Ihnen die Planung und Organisation ihrer Hochzeit leichter machen. Alles ganz entspannt von ihrer Couch zuhause.


Neben Budget-Planer, Terminkalender und einer Gästeverwaltung bietet Ja.de allen Brautpaaren eine stylische Hochzeits-Homepage und viele andere kostenlose Hilfsmittel. Ob Brautkleid, DJ oder Hochzeitsauto: In unserem Branchenbuch können Sie deutschlandweit oder gezielt innerhalb ihrer Region nach Dienstleistern und Händlern suchen.

Terminkalender

Um einen Überblick über alle zu erledigenden Angelegenheiten zu haben stellen wir Ihnen einen Terminkalender zur Verfügung, den Sie auf Ihre persönlichen Umstände anpassen können. Geben Sie zuerst Ihre Termine für die standesamtliche und/oder kirchliche Trauung ein. Wir schlagen Ihnen dann für jeden einzelnen Punkt einen Termin vor. Dabei handelt es sich um Erfahrungswerte, die von Ihnen jederzeit geändert und/oder ergänzt werden können.

Wenn Sie einen Kalender in Google führen, können Sie die Daten nach Ja.de importieren.

Termin- und Checkliste

Hier sehen Sie eine Auflistung aller Aufgaben, die Sie als erledigt, in Arbeit oder als noch zu erledigen kennzeichnen können. Veränderungen und Ergänzungen sind jederzeit möglich. Welche Termine auf Ihrer Homepage einsehbar sind, entscheiden Sie. So können Sie Freunde und Verwandte am Fortschreiten der Planung teilhaben lassen, wenn Sie wollen.

Budgetplanung

Auch bei der Budgetplanung können Sie die vorgegebenen Werte streichen, abändern oder Punkte hinzufügen. Wer beispielsweise ein Hochzeitsauto kostenlos zur Verfügung hat, der muss dafür natürlich keine Ausgaben einkalkulieren. Bei zusätzlichen Wünschen fügen Sie einfach eine neue Position mit den anfallenden Kosten ein und die Kalkulation wird entsprechend neu berechnet.

Wenn Sie Gefahr laufen, Ihr Budget zu überziehen, weisen wir Sie darauf hin. Wir zeigen Ihnen auch, was schon bezahlt ist und welche Positionen noch offen sind.

Branchenbuch

Was auch immer Sie brauchen: Unser Branchenbuch hilft ihnen dabei. Sie können deutschlandweit nach bestimmten Produkten suchen oder ihre Anfrage regional einschränken. Mit über 17.000 Einträgen bieten wir ihnen eine umfassende Auswahl an hochzeitsrelevanten Händlern und Dienstleistern. Hochzeitsschuhe, Einladungskarten oder Showeinlagen: Sie suchen, wir finden.

Gästeliste

Dieses Tool hilft Ihnen dabei, den Überblick über die versendeten Einladungen und die Anzahl der Gäste zu behalten. Versenden Sie eine E-Mail mit Benutzernamen und Passwort, damit die Eingeladenen online zu- bzw. absagen können. Wenn Sie die Daten nach Excel exportieren, können Sie diese um weitere Punkte ergänzen und für einen Serienbrief verwenden.

Vermerken Sie beispielsweise, wer welches Geschenk gemacht oder eine Rede gehalten hat. Sie können dann Ihre Danksagungen individueller gestalten oder sich in einem persönlichen Gespräch nach der Hochzeit explizit für das Geschenk/den Beitrag bedanken.

Auch individuelle Anmerkungen können hier eingegeben werden, beispielsweise Vermerke über Allergien oder spezielle Vorlieben/Abneigungen, die Sie berücksichtigen wollen.

Wenn sich Änderungen ergeben oder andere Mitteilungen gemacht werden sollen, können Sie ihre Gäste per Rundmail informieren. Die Gästeliste dient auch als Grundlage für die Sitzordnung.

Sitzordnung

Das Sitzordnung-Tool ermöglicht Ihnen eine realistische Simulation der Raumsituation. Sie erstellen dabei einen maßstabsgerechten Grundriss des Festsaals und der Tische. Wir machen Ihnen einen Vorschlag, wie viele Gäste bei der gewählten Tischgröße komfortabel Platz finden.

Verschieben Sie die Position der Tische, bis Sie ein zufriedenstellendes Resultat erreicht haben. Dann platzieren Sie die Gäste per Drag & Drop an den einzelnen Tischen. Bei kurzfristigen Änderungen („Onkel Herbert hat Rücken“) können Sie schnell reagieren und die Sitzordnung ändern.

Den fertigen Plan können Sie ausdrucken und als Vorlage zur Location mitnehmen. Bei größeren Gesellschaften können Sie den Plan auch am Eingang zum Saal aufhängen. Er dient dann Ihren Gästen als erster Überblick und Orientierungshilfe.

Hochzeits-Tagebuch

Schreiben Sie hier einen Blog zu Ihrer Hochzeit und führen Sie Tagebuch über die vermutlich spannendste Zeit Ihres bisherigen Lebens. Ihre Einträge können auf Ihrer Hochzeits-Homepage  und auf Ja.de veröffentlicht werden, so dass alle Freunde und Interessenten immer auf dem neuesten Stand sind.

Falls Sie über eine Facebook-Seite oder einen Twitter-Account verfügen, kann ihr Tagebuch auch hier eingestellt werden.

Hochzeits-Homepage

Auf Ihrer eigenen Hochzeits-Homepage informieren Sie über sich und ihre Hochzeit. Ihr Hochzeitstisch und ihr Tagebuch können hier veröffentlicht werden. Wählen Sie aus vielen verschiedenen Layout-Vorschlägen, laden Sie ihre Bilder hoch und stellen Sie einen Hochzeits-Countdown ein. Sie können verschiedene Bildergalerien erstellen, einige öffentlich, andere nur für einen bestimmten Kreis zugänglich.

Sie können ihren Gästen auch eine Anfahrtsbeschreibung zur Hochzeits-Location einstellen, die auch ausdruckbar ist.

Hochzeitstisch

Auf dem virtuellen Hochzeits-Tisch präsentieren Sie Ihren Gästen mit Text und Bild, was Sie sich zur Hochzeit wünschen. Sie vergeben Benutzernamen und Passwort und damit können alle Interessenten, jederzeit und von überall her, darauf zugreifen und ein Geschenk auswählen. Dieses verschwindet dann von der Liste, so dass Doppelkäufe vermieden werden.

Sie können Geschenke einfach per Link und mit Bild einstellen; so sieht man sofort um welchen Artikel es sich handelt, das Preisniveau und eine mögliche Bezugsquelle.

Selbstverständlich sind auch anteilige Käufe möglich. Bei einem Set von 12 Tellern zum Beispiel kann der eine Interessent sechs davon reservieren, ein anderer später dann die restlichen.


Kommentare

Folgende Experten-Tipps könnten Sie auch interessieren ...

Hochzeitsfarben - Was passt zu mir?

Alleine durch die gezielte Farbauswahl bei Dekoration und Blumen definieren Sie den Stil Ihrer Hochzeit. Denn Farben erzeugen automatisch bestimmte Assoziationen.

WEITERLESEN

4 Hochzeiten und eine Traumreise II

Anne und Sebastian haben bei der Sendung "4 Hochzeiten und eine Traumreise" mitgemacht und berichten von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Ein Blick hinter die Kulissen.

WEITERLESEN

Danksagungskarten

Danke sagen kann so schön sein! Ganz hoch im Kurs stehen Danksagungskarten, um sich bei den Hochzeitsgästen für alle Geschenke und Glückwünsche zur Hochzeit zu bedanken.

WEITERLESEN

Individuell geplante Hochzeitsreise

Pauschalurlaub war gestern. Die Hochzeitsreise so individuell planen wie die Hochzeit selbst, das liegt im Trend. Ein paar Tipps für Ihre maßgeschneiderten Flitterwochen.

WEITERLESEN

Bahamas – mehr als Sonne und Meer

Die Karibik gilt als Inbegriff der Fernweh-Sehnsucht der Deutschen und ist natürlich auch als Flitterwochen-Destination unter den Top Five. Und das auch völlig zu Recht.

WEITERLESEN

Das Brautkleid: Richtig aufbewahren

Wie soll ich mein Brautkleid aufbewahren? Viele Bräute stellen sich nach der Hochzeit diese Frage und suchen Rat. Einige einfache Regeln und Tipps helfen hier weiter!

WEITERLESEN
Anzeige
Anzeige