Hochzeitsfarben - Was passt zu mir?

Alleine durch die gezielte Farbauswahl bei Dekoration und Floristik definieren Sie den Stil Ihrer Hochzeit. Denn Farben erzeugen automatisch bestimmte Assoziationen.


Daher können Sie durch die Kombination unterschiedlicher Farben eine bestimmte Stimmung erschaffen.

Die den Farben beigemessene Bedeutung kann allerdings bei verschiedenen Kulturen und Völkern unterschiedlich sein. Hier werden wir nur auf die im deutschen Sprachraum üblichen Farbsymboliken in Hinsicht auf eine Hochzeit eingehen.

Hochzeitsfarben - lila, brombeer und violette Tischdekoration

Welche Farbe steht für welche Empfindung?

Finden Sie heraus, was zu Ihnen passt und welchen emotionalen Akzent Sie setzen möchten:

  • Rot: Liebe, Leidenschaft
  • Grün: Hoffnung, Glück
  • Blau: Treue, Vertrauen, Harmonie
  • Gelb: Freude, Optimismus
  • Weiß: Vollkommenheit, Reinheit
  • Grau: Weisheit, Eleganz

Farbkombinationen für Ihre Hochzeit

Es gibt natürlich unendlich viele Möglichkeiten verschiedene Farben miteinander zu kombinieren. Beginnen sollten Sie mit der Auswahl der Hauptfarbe und deren Nuancen, die als dominantes Stilelement Ihre Hochzeit prägen soll. Das wichtigste Kriterium ist natürlich Ihr Geschmack. Wenn Sie eine Lieblingsfarbe haben, dann richten Sie die gesamte Farbgestaltung doch an dieser aus: Schließlich müssen vor allem Sie selbst sich auf Ihrer Hochzeit wohlfühlen.

Ton in Ton

Daran anschließend suchen Sie nach Farben, die damit Ton in Ton harmonieren. Vorstellbar ist zum Beispiel ein Mix aus Lila, Flieder, Weiß und Lavendel. Oder Sie kombinieren Rot mit Beige.

Reizvolle Kontraste

Alternativ wählen Sie eine Zusammenstellung, die einen reizvollen Gegensatz oder direkten Kontrast bildet. Wenn Sie Kontraste verwenden wollen (etwa Rot-Grün oder Blau-Orange) sollte eine Farbe dominieren, sonst wird das Gesamtbild zu unruhig. Sie können auch noch eine dritte dazu nehmen, darüber hinaus wird es aber problematisch.

 

Informieren Sie sich durch Magazine, Kataloge, bei einem Schaufensterbummel oder ähnlichem über diverse Farbzusammenstellungen.

Beziehen Sie auch die Location in Ihre Überlegungen mit ein. Wie sind die Wände gestrichen, welche Farbe hat der Bodenbelag etc. In unserem Expertentipp zum Thema Moodboard finden Sie Tipps, wie man aus dem Gefühl heraus passende Zusammenstellungen für Farben, Formen und Materialien findet.

Hochzeitssaal - Harmonische Dekoration in Gelb und Grün

Die Farben der Jahreszeit

Folgen Sie dem Lauf der Natur und entscheiden Sie sich für eine saisonal ausgerichtete Gestaltung. Warmes, kräftiges Rot und Orange oder ein frisches Grün passen gut in den Sommer. Pastelltöne eignen sich ausgezeichnet für den Frühling, können im Winter aber leicht blass wirken.

Weiß, Schwarz und die meisten Blaunuancen sind dagegen ideal für die kalte Jahreszeit. Burgund, Violett, Braun und Dunkelgrün stehen für den Herbst.

Setzen Sie Akzente

Wenn Sie schon wissen, welche Blumen Sie vorwiegend haben wollen, sollte das mit der Farbentscheidung harmonieren. Es wäre ausgesprochen ärgerlich, wenn es diese Blumen in der gewünschten Farbe gar nicht gibt.

Bei sehr speziellen Farbkombinationen wird es unter Umständen schwer, dazu passende Accessoires zu finden.

Besprechen Sie eventuell mit der Hochzeitslocation auch die Möglichkeit von farbigen Gläsern, Servietten, Kerzen, buntem Geschirr und so weiter. Auch damit können Sie Akzente setzen.

 

Bei alledem aber den alten Grundsatz nicht vergessen: Weniger ist oft mehr.

Folgende Experten-Tipps könnten Sie auch interessieren ...

Der Brautstrauß – Welche Blumen?

Der perfekte Brautstrauß ist das ideale Accessoire für jede Braut. Neben der Form und der Farbpalette spielt die richtige Auswahl der Blumen die entscheidende Rolle.

WEITERLESEN

Rundum-Konzept für die Braut

Erleben Sie Ihren Brautzauber!
Das richtige Fachgeschäft berät beim Brautkleidkauf gerne auch zu Ihrem Brautstyling und vielen anderen Themen rund um Ihr Fest.

WEITERLESEN

Hochzeitsreise Bayern

Weiß-blauer Himmel, majestätische Berge, idyllische Landschaften: Bayern ist schön. Auch Flitterwöchner können hier eine traumhaft romantische Hochzeitsreise erleben.

WEITERLESEN

Die Hochzeitszeitung: Spaß für Alle

Die Hochzeitszeitung ist einer der Hingucker für Ihre Gäste. Lustig, frech, unterhaltsam – und das Beste: Eine Zeitung ohne eine einzige schlechte Nachricht!

WEITERLESEN

Hochzeitsgäste einladen

Die Entscheidung, wen man zur Hochzeit einlädt und wen nicht, kann knifflig sein. Aber vergessen Sie nicht: Es ist Ihr Fest und Sie müssen sich wohl fühlen.

WEITERLESEN

Hochzeitszeitung Ratgeber

Die Hochzeitszeitung ist eine ganz persönliche Ausgabe zur Hochzeit. Mit pikanten Details, kleinen Jugendsünden, Beiträgen und oft Anekdoten aus der Junggesellenzeit.

WEITERLESEN
Anzeige
Anzeige