Das perfekte Hochzeitsgeschenk

Toaster, Service, Kristallgläser, Blue-ray-Player? Haben sie alles schon. Und was jetzt? Wer nach einer zündenden Idee für ein Hochzeitsgeschenk sucht ist hier richtig.

 

Stilvoll verpackte Hochzeitsgeschenke

 

Wir geben Ihnen einige Tipps für originelle, praktische und exklusive Geschenkideen und erklären, wie der Hochzeitstisch auf ja.de funktioniert.

Geldgeschenk zur Hochzeit

Fangen wir gleich mit einem heiklen Thema an: Viele Leute haben Schwierigkeiten damit, wenn sich das Brautpaar Geld zur Hochzeit wünscht. Warum eigentlich? Früher schenkte man meist „praktische“ Sachen, um die Aussteuer des jungen Paares zu komplettieren. Heute ist es oft so, dass die Hochzeiter schon längere Zeit einen gemeinsamen Haushalt haben und voll ausgestattet sind. Es macht daher keinen Sinn, wenn sie den dritten Toaster oder das vierte Kaffeeservice erhalten.

Ob man den Geschmack der Beschenkten trifft, ist dann noch eine andere Frage. Jeder kennt wohl die ungeliebten Geschenke einer Tante oder eines Onkels, die dann auf dem Dachboden verstauben und höchstens bei einem Besuch der Schenker hervor gekramt werden

Wenn also ausdrücklich Geld gewünscht wird, um sich einen speziellen, kostenintensiven Wunsch zu erfüllen, dann können Sie das ohne Bedenken auch machen. Bevor Sie etwas kaufen, das nicht gewollt und/oder nicht gebraucht wird: Schenken Sie Geld, die Beschenkten können damit sicher etwas anfangen. Meine Nichte und ihr Mann haben so das Geld für ihre Traumflitterwochen nach Australien zusammen bekommen: Die Eindrücke, die sie dort gesammelt haben waren: Unbezahlbar!

Wer sich dagegen sträubt, Geld schmucklos in einem Kuvert zu überreichen, kann sich eine originelle Verpackungsmethode überlegen. Gerne werden Bonsai-Bäume genommen, an deren Ästen die Geldscheine kunstvoll gefaltet aufgehängt werden. Andere Möglichkeiten sind ein Sparschwein oder eine kleine Schatzkiste bzw. ein Geldsack.

Wenn man weiß, wofür das Geld bestimmt ist, kann man eine Verpackung wählen, die auf den Wunsch anspielt. Bei einer geplanten Reise: Geld in ein Spielzeugflugzeug. Bei einem Hausbau: Einen Ziegelstein mit Löchern verwenden etc.

Originelles, Praktisches, Exklusives

Wenn Sie nach etwas Praktischem suchen, das aber gleichzeitig auch originell sein soll: Es gibt die Möglichkeit Champagner-, Wein- oder Whiskyflaschen mit einem personalisierten Etikett zu verschenken. Damit bleiben Sie dem Brautpaar sicher noch lange Zeit in Erinnerung, spätesten immer dann, wenn eine neue Flasche aufgemacht oder ein Whiskyglas eingeschenkt wird.

Eine andere Idee ist ein Gutschein für ein Wellness-Wochenende oder einen Massagekurs für Paare. Teilweise kann man diese Gutscheine im Internet selbst erstellen und individualisieren. Man sollte sich vorher informieren, wo das glückliche Paar vielleicht schon immer einmal hin wollte und dann einen entsprechenden Wellness-Tempel wählen. Manchmal sind sie auch in mehreren Hotels einlösbar, dann haben die beiden Beschenkten die freie Wahl.

Für Leckerschmecker gibt es Gourmet-Wochenenden, Erlebnis-Dinner oder Erotic-Food Kochkurse. Abenteuerlustige freuen sich vielleicht mehr auf Rafting oder einen Fallschirm-Tandemsprung.

Wenn Sie das Brautpaar gut kennen, werden sie schon die passende Wahl treffen. Ansonsten gilt: Informieren sie sich über Vorlieben bzw. Abneigungen und was andere schenken, auch um eventuell doppelte Geschenke auszuschließen.

Hochzeitstisch - traditionell

Um doppelte und ungewollte Geschenke zu vermeiden hat sich seit langem der Hochzeitstisch (Hochzeitsliste) durchgesetzt. Traditionell steht dieser Tisch in einem Kaufhaus oder Fachgeschäft mit allen Geschenken, die sich das Brautpaar selbst ausgesucht hat. Jeder, der etwas schenken möchte, hat die Möglichkeit hier in aller Ruhe zu stöbern und sich für ein passendes Geschenk zu entscheiden. Natürlich ist man in einem solchen Fall auf das Sortiment des Hauses beschränkt und Gäste, die weiter weg wohnen, haben nicht die Möglichkeit, die Auswahl zu begutachten.

Hochzeitstisch - modern

Beim virtuellen Tisch wird das Prinzip ins Internet übertragen. Einige Anbieter bieten den Brautpaaren die Möglichkeit, in einem virtuellen Raum alle Geschenkwünsche zusammen zu tragen. Ein großer Vorteil ist die Orts- und Zeitunabhängigkeit. Auf einen virtuellen Hochzeitstisch kann man von überall und zu jeder Zeit zugreifen. Das muss dann nicht auf die klassischen Hochzeitsgeschenke wie Porzellanservice oder hochwertige Weingläser beschränkt sein.

Bei den Tischen von Einzelhändlern oder Online-Shops ist man aber auch im Internet auf deren Angebot beschränkt.

Hochzeitstisch 2.0

Bei Ja.de gibt es zusätzlich die Möglichkeit, Geschenke von allen denkbaren Anbietern oder Dienstleistern aufzunehmen. Wenn man nachträglich Geschenke hinzufügen will, ist das bequem von zu Hause aus möglich. Online können Sie auch Eintrittskarten für Theater oder Konzert auf den Tisch legen. Gutscheine für Massagen, Ballonfahrten oder andere Herzenswünsche sind ebenfalls kein Problem.

Selbstverständlich sind auch anteilige Käufe möglich. Bei einem Set von 12 Tellern á 12,95 Euro beispielsweise kann ein Interessent sechs davon kaufen, ein anderer später dann die restlichen.
Geschenke, die schon gekauft wurden, können von einem späteren Interessenten nicht mehr ausgewählt werden. Man lässt die gekauften Geschenke entweder direkt an das Brautpaar senden oder zu sich nach Hause.
 

Folgende Experten-Tipps könnten Sie auch interessieren ...

Die perfekte Corsage zum Brautkleid

Was trägt die Braut unter Ihrem Kleid? Lesen Sie hier ganz konkrete Tipps zum Kauf der passenden Brautcorsage.

WEITERLESEN

Blumenschmuck für die Kirche

Eine kirchliche Trauung verlangt nach einem festlichen Rahmen. Daher ist der Blumenschmuck in der Kirche besonders wichtig.

WEITERLESEN

Hochzeitslocations in NRW

Wir stellen eine Auswahl der schönsten Hochzeitslocations aus NRW mit zusätzlichen Besonderheiten vor.

WEITERLESEN

Die 5 angesagtesten Hochzeitstrends

Sie planen Ihre Trauung 2015 oder sind in diesem Jahr zu einer Hochzeit eingeladen? Wir zeigen Ihnen die fünf angesagtesten Trends und geben Ihnen passende Anregungen.

WEITERLESEN

Gewinnerin - Braut des Jahres 2015

Wir haben eine Gewinnerin! Die Braut des Jahres 2015 steht fest. Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Ja.de-Team.
Mehr Fakten zum Gewinnspiel und Infos zur Braut hier.

WEITERLESEN

Hochzeits-Bier mit eigenem Etikett

Warum nicht personalisiertes Bier mit eigenem Etikett als persönliches Giveway für die Hochzeitsgäste verschenken - mit Texten und Bildern. Kreativ und individuell.

WEITERLESEN
Anzeige
Anzeige