Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator

5 Ideen für persönliche Hochzeitsgeschenke

Traditionell bekommt das Brautpaar vom Familien- und Freundeskreis viele Geschenke zur Hochzeit. Ganz klassisch sind Hochzeitsgeschenke wie Haushalts- und Küchenutensilien, welche im Alltagsleben einen praktischen Nutzen haben. Mittlerweile geht der Trend jedoch in die Richtung von originellen Geschenkideen mit einer persönlichen Note, um sich gekonnt von der Masse abzuheben. Auf diese Weise schenken die Hochzeitsgäste dem Brautpaar unverwechselbare Unikate.

1. Formschöne Gläser mit Gravur

Im Rahmen der Hochzeit finden jede Menge Veranstaltungen statt, bei denen auf das Brautpaar angestoßen wird. Wenn in einer gemieteten Location gefeiert wird, stellen die Veranstalter sowohl Geschirr als auch Gläser und Besteck. Aber auch nach der Vermählung wird im privaten Kreis zum Abendessen und Grillpartys eingeladen, um zum Beispiel mit den Bekannten und Arbeitskollegen nachzufeiern. Dafür sind viele Gläser erforderlich, die nicht immer in einer ausreichenden Anzahl im Haushalt vorhanden sind. Deshalb bieten sich gravierte Gläser als Hochzeitsgeschenke an. Die Gravur kann aus den Initialen des Brautpaares in Kombination mit dem Hochzeitstag und Herzen als Zeichen der Liebe bestehen. Zu den möglichen Gläserarten gehören:

  • Sektglas
  • Weißweinglas
  • Whiskyglas

2. Bettwäsche und Handtücher mit eingesticktem Monogramm

Bettwäsche und Handtücher haben früher zur Mitgift gehört, welche die Braut bei der Hochzeit mit in die Ehe brachte. Die nützlichen Haushaltstextilien lassen sich als Hochzeitsgeschenk mit dem Monogramm des Brautpaares besticken, um ihnen einen persönlichen Aspekt zu verleihen. Bei der Auswahl ist auf hochwertige Qualität der Gewebe zu achten, sodass ein exklusiver Gesamteindruck entsteht. Sehr hautfreundlich sind natürliche Materialien wie Baumwolle, Leinen und Seide.

3. Tischuhren mit aufgedrucktem Foto

Damit das Brautpaar stets die aktuelle Uhrzeit im Auge behält, eignen sich als Geschenkidee zweckdienliche Tischuhren. Für eine besondere Note werden Uhren aus Schiefer mit einem Foto bedruckt. Als Motive können Fotos des Paares dienen, die einen persönlichen Hintergrund haben. Das können beispielsweise Bilder aus dem Urlaub oder Fotos der geliebten Haustiere sein. Aber auch gemeinsam aufgenommene Fotos bieten sich dafür an, auf denen der Überreicher des Geschenkes zusammen mit dem Brautpaar abgebildet ist.

4. Fußmatte mit den Namen des Hochzeitspaares

Praktisch und originell ist eine Fußmatte als Hochzeitsgeschenk, die mit den Namen des Hochzeitspaares bedruckt wird. Möglich sind auch Motive, die einen persönlichen Hintergrund haben. Auf diese Weise lässt sich der Eingangsbereich des Eigenheims verschönern. Mit einem lustigen Spruch heißt die Matte alle eintretenden Gäste auf eine witzige Art willkommen. Im Angebot stehen viele unterschiedliche Farben, Dicken und Größenordnungen, die sich dem Haus oder der Wohnung anpassen lassen. Bei der Auswahl stehen widerstandsfähige Eigenschaften der Fußmatte im Vordergrund.

5. Personalisierte Spiele, Karten und Puzzles

Während der Feierlichkeiten stehen oft Hochzeitsspiele auf dem Programm, um den Spaßfaktor bei den Gästen zu erhöhen. Aus diesem Grund bieten sich personalisierte Spiele als Hochzeitsgeschenk an. Bei der anschließenden Hochzeitsreise kann sich das Brautpaar mit Karten und Puzzles inklusive einer persönlichen Rückseite einen langen Flug vergnüglich vertreiben.

Fazit

Dank liebevoll und persönlich gestalteter Hochzeitsgeschenke erhält das Brautpaar praktische und zugleich originelle Präsente an seinem Hochzeitstag. Darüber wird es sich garantiert auch noch lange nach der Hochzeit freuen.

Quelle:

Photo by Yomex Owo on Unsplash

Folgende Experten-Tipps könnten Sie auch interessieren ...

Feuerwerk zur Hochzeit

Start des Feuerwerks durch das Brautpaar mittels "Buzzer", optional mit den Vornamen des Brautpaares in 2 Herzen, Ideal auch als Geschenk!

WEITERLESEN

Hochzeitseinladungen selber basteln

Einzigartige, stilvolle Einladungen lassen sich schnell und einfach selber basteln. Mit der Embossingtechnik verleihen Sie Ihren Karten einen professionellen Touch.

WEITERLESEN

Die Formalitäten nach der Hochzeit

„Es wird nach einem Happy End im Film jewöhnlich abjeblendt“, dichtete einst Kurt Tucholsky. Im wirklichen Leben ist das bekanntlich nicht so. Was Sie beachten sollten:

WEITERLESEN

Danksagungskarten

Danke sagen kann so schön sein! Ganz hoch im Kurs stehen Danksagungskarten, um sich bei den Hochzeitsgästen für alle Geschenke und Glückwünsche zur Hochzeit zu bedanken.

WEITERLESEN

Richtig einladen

Mit der Einladung zur Hochzeit stellen Sie sich bei Ihren Gästen als Paar vor und stimmen auf die Hochzeit ein. Viele Tipps zum Thema Einladung und Danksagung.

WEITERLESEN

Die Selfmade-Hochzeit planen

Die einzigartige Selfmade-Hochzeit planen - Eine kleine Checkliste für Individualisten

WEITERLESEN
Anzeige
Anzeige