Candybar - das gewisse Etwas

Liebe geht durch den Magen sagt man...und das gilt auch für Süßigkeiten!

 

Für große und kleine Naschkatzen gibt es eigentlich nichts Schöneres als eine eigene Candybar auf der Hochzeit. Ob als typisches "Giveaway" oder als Alternative zum Nachtisch und Kuchenbuffet.

Aber was genau ist eine Candybar?

In den USA und Grossbritanien schon oft eingesetzt, findet die CANDYBAR auch bei uns immer mehr Gefallen. Dort ist es schon länger auf vielen Hochzeiten üblich, den Hochzeitsgästen eine größere Auswahl an Gastgeschenken zu präsentieren. Statt die Gastgeschenke auf den einzelnen Tischen als Tischdeko zu integrieren gibt es die Candybar.

Ein separater Tisch wird liebevoll und der Hochzeitsfeier angepasst dekoriert und verschiedene Süßigkeiten werden in nostalgischen Gefäßen und Etageren dargestellt.

 

Dort können sich die Gäste nach Herzenslust die Süßigkeiten in die Tüten oder Schachteln füllen und nehmen diese mit nach Hause. Oder sie genießen die Köstlichkeiten während der Feier.

Nett ist es auch, wenn die Tüten oder Schachteln mit einem kleinen Gruß vom Brautpaar versehen ist...z.B. " Schön, dass Ihr da seid" oder einfach nur "Danke"

 

Die Hochzeitstorte kann z.B. als Mittelpunkt mit in die Bar integriert werden und wird von vielen anderen Naschereien umgeben.

Die Dekorationen können sehr vielseitig sein, von romantisch verspielt, bis kunterbunt und peppig oder Vintage Style. Da werden sicherlich Kindheitserinnerungen wahr.

Die Candybar spiegelt somit auch einen Teil des Brautpaares wieder. Ihren Charakter, Ihre Vorlieben.

 

Also wenn man noch nach dem Tüpfelchen auf dem "i" sucht, dann ist eine CANDYBAR genau das Richtige!

 

 

 


Dieser Tipp wurde Ihnen von unserem Ja.de-Experten präsentiert:

8270.8 km

Candyfee

Mieten Sie Ihre eigene Candybar !
Das gewisse Etwas für Ihre Feier !

Sylvia Pütz

Deutsch-Ritter-Allee 31a

41515 Grevenbroich

MEHR ...

Folgende Experten-Tipps könnten Sie auch interessieren ...

Zeitlose Verlobungsringe für den perfekten Antrag

Die Verlobung symbolisiert nicht nur die Liebe beider Partner, sondern auch die Bereitschaft, den Rest des Lebens miteinander verbringen zu wollen.

WEITERLESEN

Einladungsballons sind im Kommen

Die Gestaltung der Einladungsballons wird zusammen mit dem Anbieter vorgenommen und kann zum Text auch Fotos oder Cliparts beinhalten.

WEITERLESEN

Blumenschmuck für die Kirche

Eine kirchliche Trauung verlangt nach einem festlichen Rahmen. Daher ist der Blumenschmuck in der Kirche besonders wichtig.

WEITERLESEN

Die richtige Hochzeits-Location

Viele Brautpaare stellen sich zu Beginn der Hochzeitsplanung die Frage: "Wo wollen wir feiern?" In einem Gasthaus oder Hotel? Oder doch etwas edler auf einem Schloss?

WEITERLESEN

Der letzte Tag in Freiheit

Auch heute ist der „letzte Tag in Freiheit“, wie der Polterabend einst genannt wurde, noch immer ein meist feuchtfröhlicher Spaß im Freundeskreis.

WEITERLESEN

Tipps rund um den Hochzeitsanzug

1) Vorteile der Maßkonfektion

2) Tipps für die Passform des Hochzeitsanzuges

3) Beratung zu Hause

WEITERLESEN
Anzeige
Anzeige