Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator

Tipps für das perfekte Essen auf Ihrer Hochzeit

BBQ, Menü oder doch einfach nur Fingerfood? Das Hochzeitsessen ist eines der wichtigsten Elemente auf einer gelungenen Feier. Wir geben Tipps!

Eine Hochzeit ist mit wahnsinnig viel Vorbereitung verbunden. An diesem Tag soll schließlich alles perfekt sein. Das Brautkleid, die Location, Musik, die Dekoration - die Liste ist lang. Jeder Gast soll seinen Spaß haben und das Brautpaar einen unvergesslichen Tag genießen. Das passende Essen spielt grade bei einer Hochzeitsfeier eine große Rolle. Und zu Recht stellt das zukünftige Ehepaar hohe Ansprüche an das Catering

Darauf sollten Sie auf Ihrer Hochzeit grundsätzlich beim Thema Catering achten

Wenn die Hochzeit nicht grade im kleinen Kreis gefeiert wird, dann gilt es die individuellen Wünsche der Gäste zu erfüllen. Es macht durchaus Sinn, sich vorher über die verschiedenen Ernährungsformen der Gäste Gedanken zu machen. Die einen sind Veganer, andere verzichten auf Fleisch und wieder andere haben Unverträglichkeiten oder können mit Fisch so gar nichts anfangen. Wer also eine große Party plant, der sollte auch eine große Auswahl bieten. Viele Brautpaare wünschen sich ein ganz exklusives Menü - allerdings ist es dabei schwierig, alle Geschmäcker zu treffen. 

Catering Service für Hochzeitsbuffet engagieren

Die wohl größte Auswahl verschiedener Speisen bietet ein Buffet. Hier kann sich jeder Gast einfach zusammenstellen, worauf er grade Lust hat. Professionelle Hochzeits-Caterer unterstützen Sie übrigens gerne mit ihrer Erfahrung und helfen Ihnen dabei, die passenden Speisen auszuwählen. Von der Vorspeise über das Hauptgericht bis hin zu Desserts wie Panna Cotta oder Roter Grütze. Hochzeitsbuffets sind vermutlich die einfachste Lösung, einen möglichst breiten Geschmack zu treffen. Darüber hinaus sorgt ein Buffet häufig für gelockerte Stimmung. Jeder füllt sich seinen Teller und keiner muss auf die Service-Kräfte warten. Ein weiterer praktischer Vorteil an einem Hochzeitsbuffet ist, dass es fast überall aufgebaut werden kann. So könnte die langersehnte Feier auch am Strand oder im eigenen Garten stattfinden. 

Schlichtes Event-Catering: Fingerfood 

Nicht jede Hochzeit muss pompös verlaufen. Einige Brautpaare lieben es schlicht und einfach. Warum auch nicht? Auch mit Fingerfood lässt sich ein zauberhaftes Hochzeitsbuffet zaubern. Die meisten Buffets lassen sich auf Wunsch individuell anpassen. Viele Unternehmen, aber auch Restaurants bieten einen Partyservice und richten ein leckeres Hochzeitsbuffet an. Grade im Bereich des Fingerfoods gibt es unzählige Möglichkeiten. 

Live-Cooking - ein echtes Event

Ein einfaches Hochzeitsbuffet ist Ihnen zu langweilig? Einige Partyservices bieten sogenanntes Live-Cooking an. Da wird dann nicht einfach nur das Buffet aufgebaut und das Personal huscht hektisch herum - beim Live-Cooking können Sie den Köchen direkt zuschauen. Ihre Gerichte werden vor Ihren Augen zubereitet. Erfahrene Partyservices machen daraus sogar eine richtig unterhaltsame Show.  Wer für seinen großen Tag ein Catering-Unternehmen engagiert, sollte in jedem Fall nachfragen, ob das eine Option ist. 

BBQ Hochzeitscatering

Auf Ihrer Hochzeitsfeier soll's heiß her gehen? Warum dann nicht über ein BBQ Catering nachdenken? Ob gegrillter Ziegenkäse, Burger zum Selbstbelegen, Grill-Klassiker oder gegrillte mediterrane Gerichte - Speisen vom Grill sind wirklich für beinahe jeden Geschmack geeignet. Und mit erfahrenen Catering-Unternehmen brennt auch garantiert nichts an.

Die Getränke nicht vergessen

Zur Auswahl sollten auf Ihrer Hochzeit natürlich auch Getränke stehen. Dazu gehören die Basics wie Wein, Bier, Limonaden und Wasser. Wie wäre es denn mit frisch gemixten Cocktails, Champagner oder anderen Spezialitäten? Zum Catering gehören auf jeden Fall auch Getränke!

Und die Kids?

Wenn Ihr Hochzeitsbuffet extrem exklusiv ist, dann stehen Ihnen quengelige Kinder und genervte Eltern bevor. Vor allem, wenn viele Kinder eingeladen sind. Es empfiehlt sich, in jedem Fall ein paar Allrounder anzubieten: Pommes, Wurst oder einfache Pasta. Die meisten Kinder sind mit solchen Klassikern zu begeistern!

Kaufen Sie nicht die Katze im Sack!

Sie haben sich für einen Caterer entschieden? Dann empfehlen Wir Ihnen unbedingt, ein Probeessen einzuplanen. Nichts ist schlimmer, als am schönsten Tag des Lebens von bösen Überraschungen heimgesucht zu werden. Überlegen Sie sich, zu welchen Speisen Sie tendieren und wählen Sie dann entsprechende Gerichte aus. Nur so können Sie ganz sicher sein, dass das Catering auch wirklich zu Ihrer Party passt.

Folgende Experten-Tipps könnten Sie auch interessieren ...

Der letzte Tag in Freiheit

Auch heute ist der „letzte Tag in Freiheit“, wie der Polterabend einst genannt wurde, noch immer ein meist feuchtfröhlicher Spaß im Freundeskreis.

WEITERLESEN

Brauteltern: Eine wichtige Stütze

Die Brauteltern spielen nicht mehr die zentrale Rolle wie noch vor einigen Jahren, aber eine wichtige Aufgabe nehmen sie bei der Hochzeit ihrer Tochter nach wie vor wahr.

WEITERLESEN

Augen auf beim Brautschuh-Kauf

Nicht nur das passende Brautkleid spielt auf einer Hochzeit eine sehr wichtige Rolle, sondern auch die Brautschuhe. Darauf sollte Braut achten ...

WEITERLESEN

Kirchliche Trauung: Traum in Weiß

Eine Hochzeit ohne Braut in Weiß ist für viele schlicht nicht vorstellbar. Was man vor und während der kirchlichen Trauung beachten sollte.

WEITERLESEN

Inspiration zum Hochzeitsthema

Sie haben tausend Ideen für die Hochzeit, wissen aber nicht wie Sie diese zu einem stimmigen, persönlichen Konzept zusammenbringen? Hier lernen Sie wie das geht!

WEITERLESEN

Der Brautstrauß – Welche Blumen?

Der perfekte Brautstrauß ist das ideale Accessoire für jede Braut. Neben der Form und der Farbpalette spielt die richtige Auswahl der Blumen die entscheidende Rolle.

WEITERLESEN
Anzeige
Anzeige