Verlobungen sind wieder in

Verlobungen sind wieder in. Manche Paare feiern in trauter Zweisamkeit, andere mit einer rauschenden Verlobungsfeier und die Romantiker gönnen sich eine Verlobungsreise.

 

Generation Y und das Heiraten

In den letzten Jahrzehnten hat sich das Leben in vielerlei Hinsicht verändert. Durch die immense Geschwindigkeit, mit der neue Techniken entwickelt wurden und werden, wurde auch das Leben immer schneller. In der Folge wich die Familie nicht selten in den Hintergrund und die Arbeit wurde für viele Menschen zum bestimmenden Thema des Alltags.

Die Generation Y arbeitet derzeit jedoch wieder daran, dass der Lebensmittelpunkt eine gesunde Mischung aus Familien- und Berufsleben ist. Jene Generation, die zwischen 1980 und 1999 geboren wurde, hat auch das Heiraten wieder für sich entdeckt und so wird neben der Hochzeit auch die Verlobung wieder stärker zelebriert als in den Jahren zuvor. Traditionen werden wieder wichtiger und der Wert der Ehe sowie der Familie rückt zunehmend wieder in den Fokus.

Ringe als Beweis der Liebe und als Statussymbol

Auch beim Tragen der Ringe wird wieder vermehrt auf die Traditionen gesetzt. Während die Verlobungsringe zunächst noch an der linken Hand getragen werden, werden die Eheringe nach der Hochzeit an der rechten Hand getragen. Um der Vermählung besonderen Nachdruck zu verleihen, entscheiden sich immer mehr Ehepartner dazu, den Verlobungsring später nicht abzulegen, sondern beide Ringe zu tragen.

Das Kaufen der Ringe gestaltet sich dabei für viele zukünftige Ehepaare eher schwierig. Beim Juwelier um die Ecke herrscht meist eine bescheidene Auswahl, sodass der perfekte Ring nur schwer zu finden ist. Allerdings bietet unser modernes Zeitalter heutzutage vielfältige Möglichkeiten. Aus diesem Grund kaufen Paare ihre Ringe vermehrt online, da die Auswahl deutlich großzügiger gestaltet ist. Hochwertige Diamantringe, wie beispielsweise auf verlobungsringe.de,  aus Silber oder Titan stehen derzeit besonders hoch im Kurs bei jungen Paaren. Sie symbolisieren das Liebesglück des Paares und sollen daher auch deutlich für jedermann zu sehen sein.

Verlobungen sind wieder in und werden maximal ausgekostet

Die Generation Y sieht die Traditionen rund um die Hochzeit wieder als wichtigen Aspekt des Familienlebens. Daher wundert es nicht, dass jene Traditionen wiederentdeckt und in vollen Zügen genossen werden. So werden Verlobungen aktuell nur noch selten von den Paaren in trauter Zweisamkeit gefeiert. Vielmehr soll die Verlobung die Vorfreude im Freundes- und Familienkreis steigern und langsam den Weg in Richtung der Hochzeit einleiten. Dabei steht für viele Paare vor allem ein Aspekt im Mittelpunkt. Sie möchten ihren Liebsten sowie dem weiteren privaten Umfeld deutlich zeigen, dass sie bereit für den Bund der Ehe sind und den zukünftigen Weg gemeinsam bestreiten wollen.

Allerdings gibt es dabei verschiedene Möglichkeiten, die Verlobung ausgiebig und angemessen zu zelebrieren. Während einige Paare unbedingt im großen Kreis beisammen sein wollen und eine Verlobungsfeier ausrichten, schätzen andere noch immer die ruhige Phase vor der Ehe und buchen sich zur Feier der Verlobung eine Reise, die ganz im Zeichen der Liebe steht.

Indem die Generation Y diese Werte wieder vermehrt zu pflegen beginnt, macht sie deutlich, dass auch der Wert der Familie in Zukunft wieder wachsen wird.

Folgende Experten-Tipps könnten Sie auch interessieren ...

Der moderne Hochzeitslader

Der moderne Hochzeitslader ist der rote Faden Ihrer Hochzeit und verbindet Reden, Essen, Showteile, Gästedarbietungen und Tanz zu einem runden und unvergessenen Abend.

WEITERLESEN

Das perfekte Hochzeitsgeschenk

Toaster, Service, Kristallgläser, Blue-ray-Player? Haben sie alles schon. Und was jetzt? Wer nach einer zündenden Idee für ein Hochzeitsgeschenk sucht ist hier richtig.

WEITERLESEN

Hochzeitsessen - ein Fest der Sinne

Das Hochzeitsessen ist ein zentraler Bestandteil Ihrer Hochzeitsfeier. Ob Brunch, Büffet oder edles Menü: So wird die Hochzeit zum Fest der Sinne.

WEITERLESEN

Hochzeitsgäste einladen

Die Entscheidung, wen man zur Hochzeit einlädt und wen nicht, kann knifflig sein. Aber vergessen Sie nicht: Es ist Ihr Fest und Sie müssen sich wohl fühlen.

WEITERLESEN

Save the date Karte immer im Blick!

Damit Eure Gäste Euren Hochzeitstag auch ganz bestimmt nicht vergessen, möchten wir Euch diese kleine Karte vorstellen, die es IN sich hat.
Inklusive Bastelanleitung!

WEITERLESEN

Schwanger heiraten

Vor etlichen Jahren noch die große Ausnahme, heute längst selbstverständlich: Werdende Mütter, die vor den Traualtar treten.

WEITERLESEN
Anzeige
Anzeige