Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator

Die perfekte Hochzeitseinladung

Die unerschöpfliche Welt der Hochzeitskarten


Das Jawort wird gegeben, das Datum der Hochzeit ist gesetzt – jetzt heißt es Stress pur! Für die meisten zukünftigen Hochzeitspaare bedeuten die Monate, bevor man schlussendlich vor den Altar tritt Planung, Organisation, Arrangement und nicht selten Kompromisse. Neben den vielen großen Entscheidungen sind aber vor allem auch die vermeintlich kleinen von entscheidender Bedeutung. So auch die Wahl der Einladungskarten zur Hochzeit. Dick oder dünn, einfach oder elegant, mit Foto oder ohne, rot oder blau – Fragen über Fragen, die jedes Brautpaar individuell für sich beantworten muss. Willkommen in der unerschöpflichen Welt der Einladungskarten.

Preis = Qualität?

Beim Kauf sämtlicher Gegenstände gilt seit jeher ein ungeschriebenes Gesetz: Je höher der Preis, desto besser die Qualität. Doch ist es wirklich so einfach? Bei Weitem nicht! Gerade durch die Digitalisierung und Automatisierung vieler Produktionsschritte im Printmarkt werden mittlerweile eine Vielzahl hochqualitativer Einladungskarten auch für geringe Preise angeboten. Lassen Sie sich also bei der Auswahl Ihrer Einladungskarten nicht vom Preis, sondern nur von der Qualität und Optik beeinflussen.

Standardkarte oder individuelles Design?

Gibt man den Begriff „Hochzeitskarte“ im Internet ein, erscheinen unzählige Anbieter, die Ihnen die beste, schönste, speziellste und ansprechendste Karte vom Himmel herab versprechen. Beim Durchstöbern sollte Ihnen anschließend schnell auffallen, dass es einige Verkaufsplattformen mit Standardmustern gibt, die nur wenig Platz für Individualisierungen lassen, und wieder andere, die Ihnen komplett selbstgestaltete Designs präsentieren, die Sie darüber hinaus mit Ihren Fotos, eigenen Texten oder Farben nach Ihren Wünschen optimieren können. Bei der Auswahl Ihrer perfekten Karte gilt demnach: Sollten Sie bei den Standarddesigns nicht fündig werden, versuchen Sie es einfach mal selbst mit der Gestaltung Ihrer persönlichen Karte, denn eins ist klar: Sie werden es schon merken, wenn die perfekte Karte vor Ihnen liegt.

Papierart? Ja, Papierart!

Das typische Szenario: Das zukünftige Hochzeitspaar ist sich sicher, das perfekte Design gefunden zu haben, doch stellt nach der Testbestellung fest, dass irgendwas nicht stimmt. Irgendwie wirkt die Einladung nicht, wie man sie sich vorgestellt hatte.
Dieses Phänomen ist häufig auf die Papierart zurückzuführen. Optik schön und gut, doch wenn die haptische Komponente nicht stimmt, kann die Hochzeitskarte schnell billig oder langweilig wirken. Doch welche Papierart sollte man wählen? 300g/m² Silk-Bilderdruckpapier oder doch besser 250g/m² strukturiertes Feinstpapier? Wenn Ihnen diese Begriff nichts sagen, kein Problem! Schauen Sie einfach im nächsten Copyshop vorbei und lassen Sie sich vor der Bestellung Ihrer Karten ein paar Papierstreifen mitgeben – das wird Ihre Auswahl erleichtern und führt direkt zu Ihrer perfekten Hochzeitskarte.


Dieser Tipp wurde Ihnen von unserem Ja.de-Experten präsentiert:

7679.2 km

Prealo GmbH & Co.KG

Hochzeitseinladungen günstig und in TOP-Qualität online bestellen

Shazad Khan

Herkulesstr. 45

50823 Köln

MEHR ...

Folgende Experten-Tipps könnten Sie auch interessieren ...

Feuerwerk geht auch leise und klein

Kennen Sie schon "leises Feuerwerk"? Große und laute Feuerwerke kann jeder schießen. Doch schwierig wird es bei Auflagen seitens der Location oder einer Behörde.

WEITERLESEN

Besondere Geschichten für besondere Menschen

Einzigartig! Personalisierte Haikus (kurze Gedichte) oder Mikro-Geschichten - individuell und personalisiert für Euch und Euren speziellen, einzigartigen Tag.

WEITERLESEN

Hochzeitslocations in NRW

Wir stellen eine Auswahl der schönsten Hochzeitslocations aus NRW mit zusätzlichen Besonderheiten vor.

WEITERLESEN

Ihr ideales Hochzeitscatering

Verliebte Blicke, ein gehauchtes Ja und Tränen der Freude. Ausdruck puren Glücks. Achten Sie auch beim Catering auf höchstes Niveau – für eine perfekte Hochzeitsfeier.

WEITERLESEN

Eheringe für Schwangere - das sollte man beachten

Ist man schwanger oder plant eine Schwangerschaft vor, während oder nach der Hochzeit, sollte man dies beim Kauf der Eheringe berücksichtigen.

WEITERLESEN

Flitterwochen : Paradies auf Zeit

Eintauchen in unbeschwerte, glückliche Flitterwochenromantik ohne Alltagsstress. Was Honeymooner wollen, wo sie es suchen und einiges Wissenswerte mehr.

WEITERLESEN
Anzeige
Anzeige