Brautmode Trends 2014 - Interbride

Düsseldorf – Ja.de war für Sie auf der Interbride, der Internationalen Brautmodenmesse für Fachhändler in Düsseldorf. Wir haben uns bei den ca. 100 Brautmoden-Herstellern umgesehen und zeigen Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf die Brautmode und Bräutigam Trends für das Jahr 2014.

Brautkleider von Mode de Pol auf der Interbride 2013

Brautkleid von Kisui auf der Interbride 2013

 

Das trägt die Braut 2014

Zu den absoluten Brautmode-Trends gehören in diesem Jahr Brautkleider mit sehr viel Spitze. Bei einigen Modellen ist das gesamte Brautkleid mit Spitze überzogen. Andere Modelle setzen die Spitze nur am Oberteil oder am Rock ein oder auch nur als Akzentuierung. Dabei sorgen häufig durchsichtige Träger aus feiner Spitze mit U-Boot oder V-Ausschnitt für das gewisse Etwas.

Sowohl kurze, als auch lange halbtransparente Spitzenärmel waren in den Kollektionen fast aller Hersteller zu finden.

Unterstützt wird der neue Look von eleganten pastellfarbenen, floralen Applikationen oder Schleifen.

 

Klassische, bodenlange Kleider mit Schleppe sind immer noch zeitlos im Trend und spielen auch auf der Interbride 2013 eine große Rolle. Sie werden von nahezu alle Herstellern in großer Zahl angeboten und gehören schon seit langem zu den Top-Sellern.

Brautkleid-Impressionen von der Interbride 2013  Brautkleider-Kollektionen von Lohrengel auf der Interbride 2013

Wenn Frau schöne Beine hat, darf es auch gerne ein Mini-Kleid oder knielanges Brautkleid sein. Auch diese meist sehr sexy und frech wirkenden Modelle werden auf den Laufstegen immer wieder präsentiert. Sie sind ebenso hoch modern und voll im Trend.


Schwarz-Weiße Brautkleid-Trends von Modeca und WeiseAuch wenn die Farbe Schwarz keine klassische Braut-Farbe ist, spielt sie auch in diesem Jahr wieder eine Rolle. Egal ob schwarze Gürtel, Bänder oder Schleifen. Schwarze Ornamente im Kleid oder ganze Brautkleider in schwarz liegen ebenso im Trend.

 

Seit einigen Jahren war der Vintage Style mit dem Look von Brautkleidern aus den 50er und 60er Jahren zu sehen. Spätestens seit dem Kino-Film „Der große Gatsby“, der im Mai in den Kinos lief, hat die Brautmodenszene auch der Vintage Style der 20er Jahre erreicht. Lockere, gerade geschnittene, Brautkleider verziert mit glitzernden Pailletten oder Federn, umspielen die feminine Silhouette der Braut.

 

Harald Glööckler mit Bräutigam-Models von Masterhand

Anspruchsvolle Mode für den Mann

Ein Highlight der Interbride war auch die neue Kollektion des Stardesigners Harald Glööckler zusammen mit dem Mode-Label Masterhand. Die neue Kollektion "Glööckler by Masterhand" umfasst insgesamt 60 Kollektionsteile.


Neben exklusiven Jacken in Samt mit aufwendigen Stickereien, wie sie Herr Glööckler selbst trägt, wurden auch sehr elegante Hochzeitsklassiker Samt- und Brokat-Jacken von Glööckler by Masterhand auf der Interbride 2013wie Smoking oder Frack aus hochwertigen Materialien wie feinster Wolle und exklusiven Woll-Seide-Mischungen gezeigt. Auch setzt der Stardesigner mit seinen personalisierten und effektvollen Brokatstoffen einen neuen Standard für extravagante Bräutigam-, Gala- und Abendmode.

 

 

Welcher Trend ist für mich der Richtige?

Um das richtige Brautkleid zu finden, sollten Sie nicht blindlings einem Trend folgen. Vielmehr sollten Sie zunächst herausfinden, welcher Figur-Typ Sie sind  und welche Brautkleid-Formen Ihre Figur und Ihren Typ am besten zur Geltung bringen. Lassen Sie sich dazu in einem Fachgeschäft von den Experten beraten.

Sobald klar ist, welcher Stil zu Ihnen passt, können Sie sich in den neuen Kollektionen aus 2014 das ideale Brautkleid aussuchen. Spätestens im Herbst 2013 zeigen wir Ihnen im Bereich Hochzeits-Trends die Kollektionen für das kommende Jahr  und in welchen Fachgeschäften Sie die Kleider anprobieren können.

 

Angesichts der Fülle und Vielfalt, der auf der Interbride 2013 gezeigten Brautmoden-Kollektionen, sind wir absolut sicher, dass auch Sie Ihr perfektes Traumkleid finden werden.

 

Folgende Experten-Tipps könnten Sie auch interessieren ...

Einladungsballons sind im Kommen

Die Gestaltung der Einladungsballons wird zusammen mit dem Anbieter vorgenommen und kann zum Text auch Fotos oder Cliparts beinhalten.

WEITERLESEN

Tipps für den Hochzeitsmorgen !

Für einen entspannten Start in Ihren Hochzeitstag geben wir hier 11 nützliche Tipps.

WEITERLESEN

Die Verlobungsfeier - Ja oder Nein?

Die Verlobungsfeier war früher eine schöne Tradition. Heute feiern kaum noch Paare Verlobung. Lesen Sie, was für eine Verlobungsfeier spricht und wie sie aussehen kann.

WEITERLESEN

Inspiration zum Hochzeitsthema

Sie haben tausend Ideen für die Hochzeit, wissen aber nicht wie Sie diese zu einem stimmigen, persönlichen Konzept zusammenbringen? Hier lernen Sie wie das geht!

WEITERLESEN

Hochzeitsvideo Tipps vom Profi

Das Hochzeitsvideo: Erleben Sie den schönsten Tag in Ihrem Leben – wieder und wieder

WEITERLESEN

Feuerwerk geht auch leise und klein

Kennen Sie schon "leises Feuerwerk"? Große und laute Feuerwerke kann jeder schießen. Doch schwierig wird es bei Auflagen seitens der Location oder einer Behörde.

WEITERLESEN
Anzeige
Anzeige