Hochzeits-Shops in St Pölten

Gastgeschenke, Ringkissen, Ratgeber, Bastel-Utensilien und Hochzeits-Deko
Händler-Suche




Gast-Geschenke
Ringkissen
Hochzeitsmandeln
Hochzeitspralinen
Tortenfiguren
Hochzeitskerzen
Bastelzubehör
Hochzeitsliteratur
Alben & Gästebücher
Wedding Bubbles
Strumpfbänder
Hochzeitskameras

Ergebnisse 1 bis 1 von insgesamt 1

MAKE MY DAY - Die Traumhochzeitsagentur

Nina Bernegger

Haupstraße 51

2340 Mödling

Tel. +43 (2236) 38 00 33

49.5 km

Die Meinung der Brautpaare

Es liegen noch keine Meinungen zu MAKE MY DAY - Die Traumhochzeitsagentur vor.

Ihre Meinung

Bitte loggen Sie sich ein, um Ihre Meinung über MAKE MY DAY - Die Traumhochzeitsagentur zu speichern.

Ihr Benutzername
Ihr Passwort Passwort vergessen ...?
 
Kostenlos registrieren ...

Merkliste

Bitte loggen Sie sich ein, um MAKE MY DAY - Die Traumhochzeitsagentur auf Ihrer persönlichen Merkliste zu speichern.

Ihr Benutzername
Ihr Passwort Passwort vergessen ...?
 
Kostenlos registrieren ...

Kontakt

Bitte loggen Sie sich ein, um MAKE MY DAY - Die Traumhochzeitsagentur zu kontaktieren.

Ihr Benutzername
Ihr Passwort Passwort vergessen ...?
 
Kostenlos registrieren ...

Ergebnisse 1 bis 1 von insgesamt 1

Informationen zu Hochzeits-Shops

Hochzeits-Shops – Alles für den schönsten Tag

Der Begriff Hochzeitsshop kann nicht exakt definiert werden. Jedes Geschäft, das Produkte oder Dienstleistungen anbietet, die auf einer Hochzeit in irgendeiner Weise gebraucht werden können, kann sich so nennen.

Oft handelt es sich auch um einen Shop im Shop, wenn etwa ein Warenhaus eine Abteilung für Hochzeitskleidung oder Hochzeitsaccessoires betreibt und diese dann so benennt.

Auch Geschenkeläden nennen sich manchmal Hochzeitsshop, weil auf einer Hochzeit eben auch viel geschenkt wird. Seien es die Hochzeitsgeschenke für das Brautpaar oder die Präsente des Paares an die Gäste.

Ein solches Geschäft kann online betrieben werden und/oder offline - als herkömmliches Ladengeschäft eben.

Die Vorteile der online Hochzeits-Shops

Online wedding shops bieten mehrere große Vorteile. Zum einen ist es die große Menge an Artikeln. Grundsätzlich kann er alles führen, was er verkaufen will – über alle Branchen hinweg (Haushaltsartikel, Drucksachen, Kleidung, Bücher, CDs, Accessoires etc.).

Außerdem ist die Verfügbarkeit online besser. Man kann täglich, rund um die Uhr und von jedem Ort aus die Waren betrachten.

Vergessen Sie auch nicht die Zeitersparnis. Statt von Geschäft zu Geschäft zu laufen, können Sie bequem von zu Hause aus Angebote studieren, vergleichen und bestellen.

Auch Preisvergleiche sind über das Internet mit wenigen Klicks bequem durchzuführen. Entweder vergleicht man mehrere Shops direkt oder nutzt eine Preismaschine.

Wenn Sie die Erfahrungen anderer über ein bestimmtes Produkt wissen möchten, ist das online ebenfalls leicht möglich.

Was wird online eingekauft?

Im Internet finden sich inzwischen jede Menge Angebote. Manche haben ein spezialisiertes Sortiment, etwa für Dekorationsmaterial, andere bieten eine sehr breit gefächerte Auswahl an den verschiedensten Produkten an.

Zu den beliebtesten Hochzeits-Artikeln, die online eingekauft werden gehören:

  • Dekorationsmaterial für die Hochzeit
  • Hochzeitskarten und andere Drucksachen
  • Brautschmuck / Accessoires
  • Bastelzubehör
  • Hochzeitskerzen
  • Hochzeitsmandeln
  • Hochzeitsgeschenke
  • Gastgeschenke

Junggesellinnen- und Junggesellenabschied

Auch für den Junggesellinnen- und Junggesellenabschied finden sich Ideen zuhauf. So ist beispielsweise die Möglichkeit interessant, T-Shirts selbst zu gestalten und mit lustigen Motiven oder Sprüchen zu versehen.

Rechtliche Lage bei Online-Kauf

Der Verbraucher genießt beim Online-Kauf besondere Schutzrechte, da er die Ware vorab nicht persönlich begutachten kann. Daher hat der Gesetzgeber zum einen gewisse Informationspflichten (Datenschutz, Widerrufsrecht, AGB etc.) für den Anbieter vorgeschrieben.

Zum anderen gibt es ein Widerrufsrecht, das zwei Wochen ab Abschluss des Vertrages läuft. Bei einer Warenlieferung läuft diese Frist erst ab dem vollständigen Erhalt der Ware.

Versäumt es der Händler, seiner Informationspflicht nachzukommen, haben Sie sechs Monate Zeit, die Ware zurückzugeben.

Sie haben das Recht, die Eigenschaften und die Funktionsweise der Ware zu prüfen. Falls Sie das Produkt darüber hinausgehend benutzen und anschließend zurückgeben, kann der Händler Wertersatz verlangen, wenn er Sie vorher auf die Wertersatzpflicht hingewiesen hat. Geregelt ist das alles im BGB und in der BGB-Informationspflichten-Verordnung.

mehr ...
Sie sind Händler und noch nicht im Portal gelistet?

Sie sind Händler rund um das Thema Hochzeit? Und werden hier noch nicht gelistet?

Dann registrieren Sie sich kostenlos auf unserem Hochzeitsportal Ja.de und profitieren von den Synergie-Effekten.


Jetzt kostenlos als Händler registrieren




Login

angemeldet bleiben
Branchenbuch-Suche